Gemüsepfanne für zwei Personen

Beitrag vom 30. September 2022

Gemüsepfanne mit Paprika, Pilzen und Zucchini. Pfanne über offenem Pfeuer, outdoor.

Gerade im Herbst und Winter brauchen wir viele Vitamine, um unsere Abwehrkräfte zu mobilisieren. Unsere Gemüsepfanne für zwei Personen ist schnell gemacht, schmeckt lecker und liefert viele gesunde Nährstoffe.


Zutaten (für 2 Personen)

  • 2 Karotten
  • 200 g Champignons
  • 2 rote oder gelbe Paprikas
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL Rapsöl
  • 200 g grüne Tiefkühl-Bohnen
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Sahne
  • frische Petersilie

So geht’s:

Zuerst das Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen abziehen und klein hacken. Danach das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Zwiebel und Karottenstücke zusammen kurz anschwitzen. Dann die geschnittenen Champignons und Paprikas hinzufügen.

Alles zusammen für ca. zehn Minuten in der Pfanne mit einem Deckel dünsten lassen. Währenddessen die Petersilie waschen und fein hacken. Noch bevor das Gemüse gar ist, die Tiefkühl-Bohnen und die Petersilie in die Pfanne geben. Sobald das Gemüse durch ist, wird es mit der Gemüsebrühe abgelöscht. Nun noch die Sahne hinzufügen, vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp: Sie können bei dieser Gemüsepfanne auch mit anderen Sorten variieren, wenn Sie ein spezielles Gemüse nicht mögen! Weitere leckere Rezepte finden Sie hier!