Kinderzimmer einrichten: So schaffen Sie einen Wohlfühlort für die Kleinen

Beitrag vom 18. Juli 2021

Kinderzimmer einrichten

Kinderzimmer einrichten – aber wie? Wenn die Kleinen langsam heranwachsen und das Schulalter naht, kommen neue Bedürfnisse im Kinderzimmer hinzu. Das alte Juniorbett wird zu klein und ein Schreibtisch für die Vorschulaufgaben muss her. Doch worauf genau sollten Sie bei der Einrichtung des Kinderzimmers achten? Wir zeigen Ihnen, auf welche Möbel es ankommt und wie Sie das Kinderzimmer sinnvoll einrichten können.

Kinderzimmer einrichten: Die richtigen Möbel

Kinderbett

Haben Baby- und Juniorbett ausgedient, wird es Zeit für ein Kinderbett. Etwa ab dem Alter von sechs Jahren bzw. abhängig von der Größe des Kindes ist das der Fall. Mit den Maßen von ca. 90×200 cm bieten Kinderbetten Ihrem Nachwuchs genug Platz und sind über viele Jahre hinweg eine optimale Schlafgelegenheit.

Um kleine Kinderzimmer platzsparend einzurichten, sind Hochbetten besonders gut geeignet. In der darunterliegenden Freifläche können Sie je nach Bedürfnis einen Arbeitsplatz mit Schreibtisch oder eine Kuschelecke einrichten.

Sie benötigen mehr Verstaumöglichkeiten im Kinderzimmer? Kinderbetten mit Unterbettkästen bieten zusätzlichen Stauraum für Kleidung oder Bettwäsche.

Einen ganz individuellen Touch bekommt die Kinderzimmereinrichtung mit Betten in raffinierten Designs. Ob Rennauto oder Kutsche – diese Schlafmöglichkeiten lassen Kinderaugen leuchten.

Unser Tipp: Stellen Sie das Kinderbett am besten mit dem Kopfteil an die Wand. Über dem Kopf des Kindes sollten keine Wandregale oder ähnliches angebracht sein. So gestalten Sie einen ruhigen Schlafplatz ohne Ablenkung.

Kinderzimmer-Einrichtung mit Kinderbett im Kutschen-Design

Stauraum schaffen im Kinderzimmer

Bei der Kinderzimmer-Einrichtung kommt früher oder später die Frage nach den richtigen Stauraummöbeln auf. Neben Kleidung sollen auch Spielsachen und Schulmaterial einen sinnvollen Platz finden. Je nach Alter und Größe des Kindes bieten sich verschiedene Verstaumöglichkeiten an.

Einen besonders wichtigen Platz in jedem Kinderzimmer hat der Kleiderschrank. Im Idealfall ist dieser schon bei Anschaffung ausreichend groß, sodass er Ihr Kind über lange Zeit begleiten kann. Besonders gut eignen sich hierfür Kleiderschränke mit mehreren Türen, welche verschiedene Zwischenböden, Schubladen und Kleiderstangen beinhalten.

Unser Tipp: Kinderzimmer-Serien bieten Ihnen passende Möbel für alle Bedürfnisse im Kinderzimmer.

Kinderzimmer einrichten mit Kinderzimmer-Serien

Bücher und Spielzeug finden in offenen Regalen ihren Platz. Niedrigere Varianten dieses Möbelstücks, beispielsweise Lowboards, können auch als Sitzgelegenheit oder Spieloberfläche genutzt werden. Für bessere Übersichtlichkeit sorgen Körbchen, in denen kleinteiliges Spielzeug außer Sicht verstaut werden kann.

Große und unförmige Spielsachen wie Bastelmaterial und Bauklötze sind in Kisten, Körben und Truhen schnell aufgeräumt.

Sie wollen ein kleines Kinderzimmer einrichten? Dann nutzen Sie auch die Höhe des Raumes mit entsprechenden Regalen. Auf den oberen Ebenen können Sie dekorative Elemente oder Gegenstände platzieren, die von Ihrem Kind nicht oft benötigt werden.

Unser Tipp: Achten Sie beim Einrichten des Kinderzimmers stets auf die Sicherheit für Ihre Familie. Hohe Wandregale sollten beispielsweise immer an der Wand befestigt werden, um ein Umkippen zu vermeiden.

Der passende Schreibtisch für das Kinderzimmer

Der erste eigene Schreibtisch ist für Kinder etwas ganz Besonderes! Beim Einrichten des Kinderzimmers ist er daher ein wichtiges Element. Der Schreibtisch soll Schulkindern einen ruhigen Platz für Hausaufgaben und Lernen bieten. Stellen Sie den Schreibtisch daher in einen ruhigen Bereich des Kinderzimmers und befreien Sie ihn von Ablenkungen wie Spielzeug und Co.

Besonders gut eignen sich Schreibtische mit integrierten Schubladen oder Regalfächern, in denen Stifte, Hefte und weitere Dinge verschwinden können. Höhenverstellbare Schreibtische sind ebenfalls eine lohnende Investition. Diese speziellen Modelle wachsen mit Ihrem Kind mit und sorgen jederzeit für ergonomisches Arbeiten.

Apropos Ergonomik: Achten Sie auch auf den passenden Schreibtischstuhl. Gesundes Sitzen und entspanntes Arbeiten erreichen Sie mit Modellen, welche auf die Größe und das Gewicht von Kindern abgestimmt sind.

Kinderzimmer einrichten: Ein Kinder-Schreibtisch und ein Schreibtischstuhl dürfen nicht fehlen

Kinder brauchen Platz zum Toben, Spielen und Lesen. Schaffen Sie daher gemütliche Sitzgelegenheiten in Zimmerecken oder mitten im Raum. Kindgerechte Stühle und Bänke eignen sich gut als feste Sitzmöglichkeiten. Für kleinere Kinderzimmer sind Sitzkissen die optimale Lösung. Sie haben einen hohen Gemütlichkeits-Faktor und können bei Bedarf schnell in den Schrank verschwinden.


Kinderzimmer einrichten: Ideen für gemütliche und kindgerechte Einrichtung

Jetzt wissen Sie, auf welche Möbel es ankommt und was Sie für Ihr neues Kinderzimmer benötigen. Sie möchten, dass sich Ihr Nachwuchs im neuen Wohnbereich so richtig wohl fühlt? Dann verleihen Sie dem Kinderzimmer noch die passende individuelle Note.

Hat Ihr Kind eine Lieblingsfarbe, dann können Sie eine oder mehrere Wände bunt gestalten. Sollen die Wähne lieber weiß bleiben, dann setzen Sie mit Kissen, Dekorationsartikeln oder Teppichen farbliche Akzente. Der Vorteil: Diese Hingucker können nach Belieben ausgetauscht werden und sorgen dafür, dass Ihr Kind nicht das Interesse am Stil des Zimmers verliert.

Ein besonderes Highlight in jedem Kinderzimmer ist ein gemütlicher Teppich, auf dem die Kleinen spielen und entspannen können. Lassen Sie sich in den Boutique-Abteilungen unserer Filialen bei der Suche nach dem richtigen Kinderzimmer-Teppich inspirieren!

Die richtige Kinderzimmer-Deko kann noch mehr: Mit Raumtrennern oder verschiedenen Wandfarben teilen den Raum in verschiedene Bereiche auf. Somit werden Hausaufgaben, Spielen und Schlafen nicht miteinander vermischt. Das hilft Ihrem Kind dabei, Ruhe zu finden und erleichtert das Aufräumen.

Unser Tipp: Lassen Sie Ihr Kind bei der Einrichtung des neuen Kinderzimmers mitentscheiden. So stellen Sie nicht nur sicher, dass Sie den Geschmack des Kindes treffen, sondern Sie verbringen auch eine tolle und aufregende Zeit bei diesem gemeinsamen Projekt.

Kinderzimmer einrichten: individuell und kindgerecht

Verfasst aus unserem Team von

Vanessa

Vanessa ist im Juni 2021 in die Möbel Heinrich Familie gekommen. Sie ist in erster Linie für Suchmaschinenoptimierung und Content-Kreation zuständig. In Ihrer Freizeit macht sie Musik oder kümmert sich um ihren Garten.