Die schönsten Bänke für drinnen und draußen

Beitrag vom 12. Mai 2023

Ein Mann liegt auf einer Bank im Grünen und schläft mit einem Hut über dem Gesicht.

Ob inmitten eines Parks, am Ufer eines Sees oder unter einem Baum – für viele Personen sind Bänke der Inbegriff von Romantik. Auch im heimischen Garten werden Varianten aus Holz, Kunststoff, Polyrattan oder Metall gern als Alternative zu herkömmlichen Stühlen verwendet. Sie verleihen einem besonderen Platz erst das gewisse Etwas oder sorgen für ein größeres Platzangebot am Tisch. In noch mehr Formen und Varianten gibt es diese Art von Möbeln für die Nutzung im Haus oder der Wohnung. Die Garderobenbank beispielsweise bringt praktischen Stauraum in den Flur, im Schlafzimmer bietet eine Hockerbank am Fuße des Betts Platz zum Hinsetzen und als Ablage an. Natürlich gehört eine Sitzbank auch in vielen Küchen fest zum Inventar. Kaum ein anderes Möbelstück wird so umfangreich genutzt, wie die Bank. Wir stellen Ihnen die beliebtesten Varianten vor!*


Bänke im Haus

Zur Grundausstattung eines jeden Zuhauses gehören verschiedene Sitzgelegenheiten. Warum sollten Sie sich hierbei nicht für eine Bank entscheiden? Diese gibt es in so vielen Materialien, Designs und Varianten, dass Sie die freie Auswahl haben. Ob aus verschnörkeltem Metall, massivem Holz oder gepolstert und mit Samt bezogen – eine Sitzbank sorgt in jedem Raum für Atmosphäre und lässt sich stilvoll und praktisch in die restliche Einrichtung integrieren.

Herzlich Willkommen! Die schönsten Bänke für die Garderobe im Eingangsbereich & Flur

Der Eingangsbereich ist das erste, was uns und unseren Besuch zu Hause erwartet. Grund genug also, ihn entsprechend einladend zu gestalten. Gleichzeitig gehören aber auch praktische Utensilien in den Flur, beispielsweise eine Garderobe zum Aufhängen der Jacken und Mäntel oder ein Schuhregal. Und damit Sie die Schuhe ganz entspannt und komfortabel anziehen können, sind Garderobenbänke mit gepolsterter Sitzfläche mittlerweile fester Bestandteil zahlreicher Garderobenprogramme!

Die meisten Garderobenbänke bestehen aus Holz oder einem Holzwerkstoff und sind mit bequemen Sitzkissen ausgestattet. Beachten Sie bei der Auswahl unbedingt, dass das Material wenig empfindlich und leicht zu reinigen ist, schließlich könnte es hin und wieder durchaus einmal etwas Schmutz abbekommen. Viele dieser Möbel lassen sich zusätzlich aufklappen. Somit greifen Sie auf praktischen Stauraum zurück und lagern Utensilien wie Mützen, Schals oder Handschuhe jederzeit greifbar im Flur. Wieder andere Modelle ersetzen sogar das bereits angesprochene Schuhregal, indem sie selbst unterhalb der Sitzfläche über integrierte Regalbretter zum Abstellen der Schuhe verfügen.

Das bei uns angebotene Garderobenprogramm mit der gleichnamigen Sitzbank Runa.
Bei uns erhältlich: Sitzbank Runa der Firma hartmann

Unser Tipp: In Dielen und Fluren können Garderobenbänke auch vorrangig einen Deko-Aspekt erfüllen! Sie sorgen als solcher mit oder ohne passende Kissen unmittelbar für eine gemütliche Grundstimmung. Natürlich werden sie auch hin und wieder zum Sitzen genutzt, etwa beim Schuhe-Anziehen, aber dies ist hier nicht ihre primäre Aufgabe.

Hier sitzt es sich besonders bequem: Eine Eckbank in der Küche oder im Esszimmer

Die Eckbank Variano Ladoga innerhalb eines Möbel-Ensembles.
Eckbank Variano Ladoga aus unserem Sortiment

Eine Eckbank in der Küche oder im Esszimmer gehörte vor allem in den 70er und 80er Jahren fest zur Grundausstattung. Und nun erleben die Bänke aus gutem Grund ein Comeback! Schließlich lässt sich der Platz mit ihrer Hilfe im wahrsten Sinne des Wortes bis in die letzte Ecke, oder aber auch freistehend nutzen! Da einige Modelle über eine klappbare Sitzfläche verfügen, bieten sie zusätzlich wertvollen Stauraum.

Eckbänke bestehen meist aus Holz oder Holzwerkstoff und sind oft mit einem fest integrierten Polster als Sitzfläche ausgestattet. Alternativ werden einzelne Sitzkissen auf die Oberfläche gelegt und diese so etwas wärmer, bequemer und weniger rutschig gestaltet. Apropos rutschig: Gerade in einem Raum wie der Küche, wo Stühle zwangsweise sehr oft bewegt werden, wirkt sich eine Sitzbank als Alternative äußerst bodenschonend aus!

Unser Tipp: Auch in manchen Küchen fungieren die Möbel, gerade in Fensternähe, als Dekorationselement.  Egal, ob mit Pflanzen, verschiedenen Sammelobjekten oder der Hauskatze – eine rustikale Holzbank wirkt in der richtigen Kombination grundsätzlich gemütlich!

Bänke am Wohnzimmertisch als Alternative zum Stuhl

Bänke aus Holz und Metall wie die Bank Calcio sorgen für ein besonderes Flair im Raum.
Zur Bank Calcio bieten wir auch den passenden Tisch an!

Ähnlich wie in der Küche können Bänke auch im Wohnzimmer eine gelungene Alternative zum Stuhl darstellen. Vor einer Wand platziert, verhindern Exemplare ohne Lehne automatisch Schäden durch unabsichtliches Anstoßen – und anlehnen können Sie sich hier trotzdem! Einige Esstische werden mittlerweile im Set mit einer oder mehreren Bänken angeboten, denn die Kombination liegt voll im Trend.

Natürlich können Sie Sitzbänke ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack entweder einzeln oder zu mehreren nutzen und dem Raum so eine schlichte Gemütlichkeit verleihen. Gerade mit Bekannten werden Sie auf diese Weise wunderbar eng zusammenrücken!

Auch im Wohnzimmer lassen sich derartige Möbelstücke hervorragend als Teil der Dekoration verwenden. Gerade bodentiefe Fenster bieten sich an, um vor ihnen als Fensterbank-Ersatz eine Bank mit Pflanzen, Kerzen oder anderen Utensilien zu platzieren. Damit erschweren Sie ohne das Anbringen eines Plissees den Blick hinein und tragen gleichzeitig zum heimeligen Gefühl im Raum bei.

Stauraum und Sitzgelegenheit im Schlafzimmer und Kinderzimmer

In ein Schlafzimmer gehören ein Bett, ein Kleiderschrank, diverse Kommoden und Schränkchen… und immer häufiger auch die zur Einrichtung passende Bank! Auf ihr lassen sich hervorragend herausgelegte Kleidungsstücke drapieren oder Sie nehmen selbst darauf Platz. Schließlich gibt es kaum eine bequemere Möglichkeit, sich die Strümpfe anzuziehen oder die Krawatte zu binden.

Auch vor dem Schminkspiegel machen sich gepolsterte Hockerbänke hervorragend. Bei Nichtgebrauch können Sie sie einfach unter den Tisch schieben, ansonsten stellen sie eine perfekte Sitzgelegenheit dar, während Sie sich herrichten.

Sowohl im Schlafzimmer als auch im Kinderzimmer besteht oft die Notwendigkeit, bestimmte Gegenstände zu verstauen. Hierfür ist eine Bank die ideale Lösung. Ob Kleidungsstücke oder Spielzeug, der Stauraum ist passend für jede Art von Gegenstand. Zudem machen derartige Truhen auch optisch eine perfekte Figur! Alternativen für einen gelungenen Look im Kinderzimmer sind Bänke in leicht gerundeter Form, auf der Ihr Nachwuchs mit all seinen Freunden Platz nehmen und sich beschäftigen kann.

Ein Doppelbett mit einer Hockerbank am Fußende.
Eine Frau sitzt auf einer Bank vor ihrem Schminkspiegel.
Rückansicht von einem Kind, das auf einer Bank im Kinderzimmer sitzt und am Tisch malt.

Unser Tipp: Oftmals eifern Kinder ihren Eltern und Geschwistern nach, weswegen es nahe liegt, ihr Zimmer mit einer entsprechenden Einrichtung zu versehen. Wie wäre es beispielsweise mit einer kleinen Sitzecke in Kindergröße? Zu dieser gehört neben einem Tisch und Stühlen naturgemäß ebenfalls eine passende Sitzbank, auch hier gern mit Stauraum-Möglichkeit!


Bänke im Garten

Ob auf dem Balkon, der Terrasse oder inmitten des Gartens – Bänke aus wetterfestem Material zählen zu den beliebtesten Gartenmöbeln und lassen sich perfekt kombinieren. Alternativ können Sie das Möbel aber natürlich auch als alleinigen Eyecatcher präsentieren.

Ob am Tisch oder als Bestandteil der Lounge – Bänke machen eine gute Figur!

Zu den Gartenmöbel Trends 2023 gehören unter anderem Loungemöbel. Bereichern Sie die dazugehörigen Sessel und Liegen doch ruhig einmal um eine kompakte Gartenbank – und zwar nicht zum Sitzen, sondern zum Abstellen Ihrer Getränke, eines Blumenstraußes oder einiger Pflanztöpfe! Selbst als Fußablage sind Bänke in Kombination mit einer Gartenlounge nicht zu unterschätzen.

Die herkömmlichere Variante ist es natürlich auch unter freiem Himmel, die Bank als Sitzgelegenheit am Tisch zu nutzen. Gerade im Garten kommt dabei ein ursprüngliches Flair auf. Wer erinnert sich nicht an vergangene Momente in der Kindheit oder Jugend, wo mit der guten, alten Bierzeltgarnitur gefeiert wurde? Selbstverständlich gibt es aber auch für den Außenbereich genügend Sitzbänke, die mit Rückenlehne und Kissen für eine ganz besondere Art von Komfort sorgen.

Zur Gartenserie Rieke gehören auch zwei kleine Bänke.
Die Gartenserie Rieke von outdoor

Wie Sie mit Hilfe einer Bank einen verwunschenen Ort kreieren

Eine mit Blumen überrankte Bank aus verschnörkeltem Metall in Weiß.
Eine verschnörkelte weiße Bank aus Metall bildet den Mittelpunkt einer gemütlichen Sitzecke im Garten.

Wie aus dem Bilderbuch erscheint die Vorstellung einer Sitzbank am Ufer eines Teichs, umgeben von grünen Blättern und vielleicht sogar Blumen. Setzen Sie diese Vision doch einfach in die Tat um und kreieren Sie auf diese Weise einen ganz besonderen Rückzugsort!

Alternativ lassen Sie eine kleine Fläche in Ihrem Garten pflastern und platzieren darauf zahlreiche Blumentöpfe sowie andere Dekorationselemente. Den Mittelpunkt bildet auch hier die Bank, die Sie mit einem Sitzkissen aus Stoff (besonders edel ist Samt!) bestücken und gemeinsam oder allein entspannte, friedliche Momente verleben. Vergessen Sie dabei aber nicht den Sonnenschutz!

Last but not least bietet es sich gerade im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse an, eine Holzbank oder ein Exemplar aus Kunststoff als Untergrund für diverse Pflanztöpfe und dergleichen zu verwenden. Schauen Sie sich doch einmal auf einem Flohmarkt um, vielleicht finden Sie ja ein uriges Unikat mit ganz eigener Geschichte!

Eine Holzbank steht an einem sonnigen Tag an einem schattigen Platz. Um sie herum wachsen Blumen und andere Pflanzen.

Verfasst aus unserem Team von

Steffi

Seit Oktober 2021 ist Steffi Teil der Möbel Heinrich Familie. Hier ist sie hauptsächlich für das Schreiben von Produktbeschreibungen und Magazinbeiträgen zuständig. In ihrer Freizeit geht die studierte Germanistin und Literaturwissenschaftlerin gern zum Fußball oder entspannt mit ihren Katzen.

*Bitte beachten Sie, dass unsere Magazinbeiträge vor allem dazu gedacht sind, Sie über ausgewählte Themenbereiche zu informieren. Nicht alle auf den Bildern gezeigten oder im Text erwähnten Produkte sind bei Möbel Heinrich erhältlich!